Kreis Düren: Peters zieht seine Kandidatur zurück und verlässt die AfD

Kreis Düren: Peters zieht seine Kandidatur zurück und verlässt die AfD

Walter Peters wird nicht für die Alternative für Deutschland (AfD) als Landratskandidat im Kreis Düren ins Rennen gehen. „Ich verlasse die Partei und habe beim Kreiswahlleiter meine Kandidatur zurückgezogen“, sagte er.

„Ich spreche Landrat Wolfgang mein Vertrauen aus“, bat er alle Menschen, die für ihn gestimmt hätten, das Kreuzchen beim Amtsinhaber zu machen.

„Das ist nicht mehr meine Partei“, begründete Peters den Austritt. Nach dem AfD-Bundesparteitag in Essen, bei dem AfD-Gründer Bernd Lucke geschasst wurde, habe er „hin und her überlegt“ und sei zu diesem Ergebnis gekommen.

Sein Kreistagsmandat möchte er künftig als Parteiloser ausüben, die AfD ist damit nicht mehr im Kreistag vertreten. Über einen Eintritt in die von Bernd Lucke gegründete neue Partei „Alfa“ denkt er derzeit nicht nach.

(sj)