1. Panorama

New York: Yoko Ono macht Mode in Gedenken an John Lennon

New York : Yoko Ono macht Mode in Gedenken an John Lennon

Yoko Ono (79), Künstlerin, Filmemacherin und Komponistin, versucht sich nun auch als Modedesignerin. Für ihre erste Männerkollektion habe sie sich von ihrem verstorbenen Ehemann, dem Beatles-Musiker John Lennon, inspirieren lassen. Dies berichtet das Mode-Branchenblatt „Womens Wear Daily”. Ihre ersten Skizzen dazu habe sie dem Sänger 1969 zum Hochzeitsgeschenk gemacht.

„Ich war völlig begeistert davon, wie großartig mein Mann aussah. Ich hatte das Gefühl, es sei eine Verschwendung, wenn wir es nicht schaffen, Kleidung zu kreieren, die seinen sexy Körper betont”, sagte Yoko Ono der US-Modezeitung.

John Lennon wurde 1980 von einem geistig verwirrten Attentäter in New York erschossen.

(dapd)