Clausthal-Zellerfeld: Wenn es im Badezimmer miaut: Katze versehentlich eingemauert

Clausthal-Zellerfeld: Wenn es im Badezimmer miaut: Katze versehentlich eingemauert

Seit wann miaut es aus der Badezimmerwand? - Seit die Handwerker da waren: Diese haben bei Arbeiten nach einem Wasserschaden im Oberharz nämlich aus Versehen eine Katze in der Wand eingemauert.

Die Mieze hatte sich in dem alten Bergmannshaus in Clausthal-Zellerfeld vermutlich durch einen später zugemauerten Spalt geschlichen. Erst nach vier Tagen konnte die Feuerwehr das Tier befreien.

Die Katze sei total verängstigt gewesen, sagte Ortsbrandmeister Thomas Bremer am Montag. „Ansonsten ging es ihr aber gut.” Wie die „Goslarsche Zeitung” berichtet, hatte die Besitzerin das Miauen der Katze gehört, aber nicht gewusst, woher die Laute kamen.

Mehr von Aachener Zeitung