Berlin: Udo Lindenberg findet Proteste gegen Macht der Banken „geil”

Berlin: Udo Lindenberg findet Proteste gegen Macht der Banken „geil”

Rockmusiker Udo Lindenberg begrüßt die Demonstrationen gegen die Macht der Banken. „Deutschland ist auf einem guten Weg”, sagte der 65-Jährige dem „Berliner Kurier” (Sonntagausgabe).

„Ich finde das geil, dass wir so eine Protestkultur haben, dass die Leute losziehen und demonstrieren”, fügte er hinzu. „Jetzt müssen wir nur noch das Individuum heiligsprechen, dass jeder Mensch eine absolute Kostbarkeit ist”, forderte der Musiker.

Mehr von Aachener Zeitung