München: TV-Moderatorin Alexa Chung hat bei Liebeskummer keinen Appetit

München: TV-Moderatorin Alexa Chung hat bei Liebeskummer keinen Appetit

TV-Moderatorin Alexa Chung hat nach der Trennung von ihrem Partner Alex Turner, Leadsänger der Band Arctic Monkeys, im Sommer 2011 einige Kilo Gewicht verloren.

„Immer wenn mich etwas extrem stresst, verliere ich den Appetit”, sagte die 28-jährige Britin dem Magazin „Elle”. Ihre Jeansgröße sei daher in den vergangenen Monaten von 27 auf 25 geschrumpft.

Zudem sei sie derzeit dabei, mit ihrem Stil „ein bisschen zu experimentieren”, bis sie den endgültigen gefunden habe. „Man will ja keine Karikatur seiner selbst werden”, sagte Chung.

Mehr von Aachener Zeitung