Berlin: Trailer zu Whitney Houstons letzter Kinorolle erschienen

Berlin: Trailer zu Whitney Houstons letzter Kinorolle erschienen

Ein halbes Jahr vor dem Kinostart gibt es die ersten Bilder von Whitney Houstons letztem Filmauftritt. Im jetzt veröffentlichten Trailer zu „Sparkle” ist auch Gesang der am 11. Februar gestorbenen Popdiva zu hören.

Houston verkörpert die Mutter dreier Schwestern, die während der Motown-Ära in den 60er Jahren die Musikwelt erobern.

Houston war drei Monate nach Ende der Dreharbeiten in der Badewanne eines Hotelzimmers ertrunken. Ein Herzleiden und Kokainkonsum sollen zum Tod der Sängerin im Alter von 48 Jahren beigetragen haben. „Sparkle” war Houstons erste Kinorolle nach 15 Jahren. „Sparkle” mit Jordin Sparks und Cee Lo Green läuft in Deutschland am 11. Oktober an. In den USA kommt der Film bereits am 17. August in die Kinos.

Mehr von Aachener Zeitung