Los Angeles: Tracy Morgan fiel während einer Preisverleihung in Ohnmacht

Los Angeles: Tracy Morgan fiel während einer Preisverleihung in Ohnmacht

Tracy Morgan (43), Star der Serie „30 Rock”, hat einen Zusammenbruch erlitten. Morgan befinde sich zur Behandlung im Park City Medical Center, meldet der Internetdienst „Deadline.com”. Der Schauspieler hatte bei der Verleihung der Creative Coalition Spotlight Awards im Rahmen des Sundance Film Festivals teilgenommen und war in Ohnmacht gefallen.

Ein Sprecher des Schauspielers wies Gerüchte zurück, wonach Morgan unter Alkohol- beziehungsweise Drogeneinfluss gestanden habe. Vielmehr hätten die Kombination aus Erschöpfung und der Höhenlage des Skiortes zu dem Zusammenbruch geführt. Morgan ist seit 2006 in der TV-Sitcom „30 Rock” zu sehen.

Mehr von Aachener Zeitung