Ettlingen: Spinne an der Frontscheibe: 6000 Euro Schaden

Ettlingen: Spinne an der Frontscheibe: 6000 Euro Schaden

Eine Spinne im Sichtfeld einer Autofahrerin hat in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) einen Verkehrsunfall verursacht. Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die 18-Jährige hatte am Montagabend während der Fahrt das Insekt an der Frontscheibe ihres Pkw bemerkt. Bei dem Versuch, das Krabbeltier mit der Hand zu entfernen, kam die Fahranfängerin mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Pkw.

Beide Fahrer wurden bei dem Zusammenprall leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 6000 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung