Mettmann: Sittich warnt Ehepaar vor Einbrecher

Mettmann: Sittich warnt Ehepaar vor Einbrecher

Ein aufmerksamer Nymphensittich hat in Mettmann ein schlafendes Ehepaar vor einem Einbrecher gewarnt.

Nach Polizeiangaben hatte der Vogel in der Nacht zu Montag so laut gezwitschert, dass die beiden Bewohner des Hauses aufwachten und im Erdgeschoss nach dem Rechten sahen. Dabei entdeckten sie den Einbrecher.

Der Täter wurde aufgeschreckt und flüchtete. Einen Teil der Beute ließ er zurück, zwei Geldbörsen, zwei Handys und eine Handtasche nahm er allerdings mit.

Mehr von Aachener Zeitung