1. Panorama

Kaiserslautern: Schweißsocken alarmieren die Polizei

Kaiserslautern : Schweißsocken alarmieren die Polizei

Aus der Wohnung drang Verwesungsgeruch, die Rollläden waren heruntergelassen und der Briefkasten seit über einer Woche nicht geleert: Als Polizisten vor der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Kaiserslautern standen, schwante ihnen nichts Gutes.

Mit dem Generalschlüssel des Vermieters öffneten sie die Tür. Den Beamten schlug ein starker, Ekel erregender Geruch entgegen. Der Mieter der Wohnung war jedoch nicht tot, sondern schlief. Seine extremen Schweißfüße und im Eingang aufgetürmte Schmutzwäsche hatten den Gestank verursacht, hieß es im Polizeibericht.