1. Panorama

Herne: Sachen des „Ex” angezündet: Rauchvergiftung

Herne : Sachen des „Ex” angezündet: Rauchvergiftung

Der Trennungsschmerz hat eine 27-jährige Frau in Herne zu einer kleinen Brandstiftung getrieben. Mitten in der Küche zündete die Frau die Habseligkeiten ihres Ex-Freundes an und zog sich eine Rauchgasvergiftung zu.

Die vom Nachbarn alarmierte Feuerwehr wollte sie erst gar nicht in die Wohnung lassen. Am Ende konnten die Retter die Frau doch noch ins Krankenhaus bringen. Die Feuerwehr fand in der Küche die verkokelten Bücher, CDs, Handy und Unterlagen des Ex-Freundes. Der Schaden blieb insgesamt gering, wie die Bochumer Polizei am Dienstag berichtete.