London: Rapperin Nicki Minaj löscht Twitter-Account

London: Rapperin Nicki Minaj löscht Twitter-Account

Nicki Minaj (29), in den USA lebende HipHop-Musikerin aus Trinidad und Tobago, hat am Sonntag überraschend ihr Twitter-Account gelöscht.

Wie der Sender MTV auf seiner britischen Internetseite berichtet, meldete sich die Sängerin bei der Kurznachrichten-Plattform ab, nachdem jemand noch unveröffentlichte Songs ihrer neuen Platte „Pink Friday: Roman Reloaded” auf ihre Fan-Webseite gestellt hatte.

Minaj habe ihren Rückzug aus Twitter mit den Worten angekündigt: „Ich werde mein Twitter-Account löschen. Weine nicht um mich, Argentinien. Nein, wirklich, das Maß ist voll. Good fing bye.”

Der Musikerin bleiben nun noch 30 Tage, um ihr Account wieder zu installieren. Den Angaben zufolge war Minaj mit elf Millionen die HipHop-Sängerin mit den meisten Followern.