New York: Peter Gabriel plant nach Nordamerika-Tour ein Jahr Familienzeit

New York: Peter Gabriel plant nach Nordamerika-Tour ein Jahr Familienzeit

Peter Gabriel (62), britischer Sänger, will nach seiner Nordamerika-Tournee zu seinem Album „Back to Front” keine Konzerttour durch Europa anschließen.

„Nach der Tour werde ich etwas tun, was ich schon lange Zeit vorhatte, nämlich ein Sabbatjahr mit meiner Familie nehmen”, sagte Gabriel dem US-amerikanischen Musik-Magazin „Rolling Stone”.

Er fügte hinzu: „Und wir werden versuchen, nicht zu viel Zeit auf Flughäfen zu verbringen, obwohl wir auch ein paar Länder und Plätze besuchen wollen, die von ihrer Natur her und wissenschaftlich gesehen interessant sind. Wir werden endlich einigen Einladungen nachkommen, die schon Jahre alt sind und die wir aus Zeitmangel nie annehmen konnten. Ich bin wirklich gespannt und wir freuen uns darauf.”

Gabriel hat mit seiner zweiten Frau Meabh Flynn die beiden Söhne Isaac Ralph (10) und Luc (4). Die Nordamerika-Tour ist für September und Oktober geplant.

Mehr von Aachener Zeitung