1. Panorama

Berlin: Nimmt das ZDF den Tour-Organisator in Regress?

Berlin : Nimmt das ZDF den Tour-Organisator in Regress?

Das ZDF behält sich vor, gegenüber dem Organisator der Tour de France Regressansprüche geltend zu machen. „Wir werden das Gespräch mit dem Veranstalter ASO suchen”, sagte ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender der „Berliner Zeitung” (Donnerstagausgabe) laut einem Vorabbericht.

„Wir haben die Rechte an einer sauberen Sportveranstaltung erworben.” Eine Ausstiegsklausel im Vertrag gibt es laut Brender aber nicht.

Am Mittwoch war bekannt geworden, dass bei einer Dopingprobe des T-Mobile-Fahrers Patrik Sinkewitz Anfang Juni ein erheblich erhöhter Testosteronwert festgestellt worden war.

Der 26-Jährige, der nach einem Sturz bei der Tour derzeit in einem Hamburger Krankenhaus liegt, hat laut ARD-Teamchef Roman Bonnaire nun fünf Tage Zeit, eine B-Probe zu beantragen. Bis diese analysiert sei, könne die Tour zu Ende sein. „Wir gehen davon aus, dass die A-Probe sehr zuverlässig ist”, sagte er. Sinkewitz wurde mit sofortiger Wirkung von seinem Rennstall suspendiert.