1. Panorama

Bichlbach: Navigationsgerät führt Japaner direkt auf die Skiloipe

Bichlbach : Navigationsgerät führt Japaner direkt auf die Skiloipe

Sein Navigationsgerät hat einen Autofahrer am Samstag von München aus direkt auf eine Skilanglauf-Loipe im Tiroler Zugspitzgebiet geleitet.

Der 50-jähriger Japaner war nach Angaben der Polizei mit seiner Frau und den beiden Kindern in Richtung Galtür unterwegs. Auf seinem Weg wurde er durch sein Fahrleitsystem ins Lechtal und schließlich auf einen Weg in Richtung Bichlbach geleitet, der im Winter als Langlaufloipe genutzt wird. Erst nach etwa 300 Metern bemerkte der Fahrer dies. Sein Versuch zu wenden misslang, da der Schneeuntergrund immer weicher wurde und der Wagen steckenblieb.

Der Fahrer setzte einen Notruf ab. Die Bergung des Autos gestaltete sich jedoch schwierig, da der Abschleppdienst die Loipe nicht befahren konnte. Der steckengebliebene Wagen musste deshalb erst frei geschaufelt dann mit einem Abschleppseil aus dem Schnee und der Loipe gezogen werden. Die Langlaufstrecke wurde anschließend neu präpariert.