Bochum: Nackt an der Hundeleine: Frau führt ihren Mann durch Bochum

Bochum: Nackt an der Hundeleine: Frau führt ihren Mann durch Bochum

Eine Frau hat einen nackten Mann an einer Hundeleine in Bochum ausgeführt. Zeugen ist das Paar am Montag aufgefallen und haben die Polizei alarmiert.

Die erstaunten Beamten fanden das Paar: eine 33 Jahre alte Frau in einem knappen Lederkleid sowie den 55-Jährigen mit einem Stachelhalsband.

Nach Angaben der beiden führte die Frau ihn „zur Verrichtung seiner Notdurft aus.” Die Beamten beendeten das „Gassi-Gehen” und forderten den Mann auf, sich anzuziehen.

Das Paar hat eine Anzeige wegen Belästigung der Allgemeinheit bekommen.