1. Panorama

Werl/Soest: Nach Alkohol-Zwangspause: Führerschein nach drei Tagen wieder weg

Werl/Soest : Nach Alkohol-Zwangspause: Führerschein nach drei Tagen wieder weg

Sechs Jahre musste er auf seinen Führerschein warten - dann war dieser nach drei Tagen wieder weg. Bei der Kontrolle eines 28 Jahre alten Autofahrers fiel Polizisten in Werl eine deutliche Fahne auf.

<

p class="text">

Schon vor sechs Jahren war dem Mann die Fahrerlaubnis wegen Trunkenheit am Steuer entzogen worden. Der neue Führerschein war erst drei Tage alt. Wie die Polizei in Soest am Dienstag mitteilte, wurde der Autofahrer wegen eines offensichtlichen Unfallschadens kontrolliert. Der Vorfall passierte am Sonntag. In der Folge klärten sich drei Unfälle mit Flucht zwischen Unna und Werl auf.

(dpa)