München: Michelle Williams hält Berlin für ein „Traumland”

München: Michelle Williams hält Berlin für ein „Traumland”

US-Schauspielerin Michelle Williams findet Berlin in jeder Hinsicht traumhaft. „Ich hätte große Lust auf eine Wohnung in Berlin”, sagte die 31-Jährige dem Magazin „Elle” laut Vorabbericht.

„Die riesigen Altbauwohnungen mit den hohen Decken...umwerfend. Und im Vergleich zu New York zahlt man hier absurd niedrige Mieten.” Zudem gebe es Subventionen für Filmschaffende und Kindergartenplätze. „Das klingt nach einem echten Traumland.”

Williams ist ab Donnerstag (19. April) in ihrer Osar-nominierten Rolle als Marilyn Monroe in dem Drama „My Week With Marilyn” im Kino zu sehen.

Mehr von Aachener Zeitung