Wuppertal: Mann wirft Hantel aus Fenster und trifft Polizisten

Wuppertal: Mann wirft Hantel aus Fenster und trifft Polizisten

Das hätte bitterböse enden können: Ein psychisch gestörter Randalierer hat am Montag in Wuppertal in seiner Wut eine elf Kilogramm schwere Hantel aus dem Fenster geworfen und damit einen Polizisten leicht verletzt.

Das Wurfgeschoss landete nach Angaben der Polizei glücklicherweise zuerst auf dem Streifenwagen, prallte von der Motorhaube ab und traf erst dann den 23 Jahre alten Beamten.

Anwohner hatten zuvor die Einsatzkräfte alarmiert, weil der junge Nachbar lautstark in seiner Wohnung randalierte. Bei seiner Festnahme wehrte sich der 23-Jährige. Dabei wurden zwei weitere Polizisten leicht verletzt.

Mehr von Aachener Zeitung