1. Panorama

Mönchengladbach: Männer ziehen nach Unfall Schwerverletzten unter Trecker hervor

Mönchengladbach : Männer ziehen nach Unfall Schwerverletzten unter Trecker hervor

Nach einem Auffahrunfall in Mönchengladbach haben zwei Männer einen Schwerverletzten unter einem Traktor hervorgezogen. Der Trecker sei zuvor auf der Landstraße vom Auto eines der beiden Männer gerammt und auf eine Grünfläche geschleudert worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Dabei sei der 62 Jahre alte Fahrer aus der offenen Kabine geschleudert und unter dem umgekippten Traktor eingeklemmt worden. Dem 36-Jahre alten Autofahrer gelang es mit einem Zeugen, das mehr als 1300 Kilogramm schwere Fahrzeug aufzurichten und den 62-Jährigen zu befreien.

Da der Motor weiter lief und ein Gang eingelegt war, fuhr der Trecker nach dem Unfall am Donnerstagabend noch einige Meter weiter gegen einen Baum. Der 62-Jährige kam in ein Krankenhaus.

(dpa)