Neuss: Lok schleift Auto mit: Fahrer bleibt unverletzt

Neuss : Lok schleift Auto mit: Fahrer bleibt unverletzt

Unverletzt ist der Fahrer eines Autos geblieben, das in Neuss von einer Lokomotive erfasst und mitgeschleift wurde. Der 57-Jährige Autofahrer achtete in der Nacht zum Freitag nicht auf die Warnsignale an einem unbeschrankten Bahnübergang, wie die Polizei mitteilte.

<

p class="text">

Auf den Schienen wurde das Auto von einer Diesellok erfasst und mehrere Meter weit mitgeschleift. Der Fahrer konnte unverletzt aussteigen. Die Lok sei zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes sehr langsam gefahren, erklärte ein Sprecher der Polizei in Neuss den glimpflichen Ausgang.

(dpa)