Berlin/Los Angeles: LeAnn Rimes hatte nach Mund-OP große Schmerzen

Berlin/Los Angeles: LeAnn Rimes hatte nach Mund-OP große Schmerzen

US-Sängerin LeAnn Rimes ist nach einer Mund-Operation von schrecklichen Schmerzen geplagt worden.

„Ich hatte eine kleine Operation diese Woche und empfinde so viel Schmerz, das ist nicht lustig”, twitterte die 29-Jährige am Wochenende.

Eigentlich hätte sie arbeiten sollen, wie sie weiter schrieb. Aber die Schmerzen durch die Mund-OP seien so schlimm gewesen, dass sie ein paar Stunden lang gar nicht habe aufstehen können. Langsam werde es aber besser.

Mehr von Aachener Zeitung