1. Panorama

Ravensburg: Lastzugfahrer stirbt bei 40-Meter-Sturz von Brücke

Ravensburg : Lastzugfahrer stirbt bei 40-Meter-Sturz von Brücke

Ein Lastwagenfahrer ist am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug von einer Autobahnbrücke im baden-württembergischen Kreis Ravensburg 40 Meter tief in den Tod gestürzt. Der Lastzug wurde beim Aufprall im Argental vollständig zerstört. Der 40-jährige österreichische Fahrer starb in den Trümmern, teilte die Polizei weiter mit. Nach ersten Ermittlungen hatte der Fahrer auf der Talbrücke Obere Argen auf der A 96 zwischen Wangen und Lindau die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Der 40-Tonner geriet auf die Gegenfahrbahn und durchbrach die Seitenleitplanke, bevor er in die Tiefe stürzte. „Noch ist die Ursache unklar”, sagte ein Polizeisprecher. Es deute wenig auf einen Glatteisunfall hin. Möglicherweise handele es sich um einen Fahrfehler des 40-Jährigen.

Bei der Bergung des Lastzuges aus dem Tal rechnen die Einsatzkräfte mit großen Schwierigkeiten. Um in dem unwegsamen Gelände einen Kran einsetzen zu können, wurden zunächst einige Bäume gefällt. Durch das Tal fließt der Fluss Obere Argen, Häuser gibt es dort nicht.