New York: Kim Kardashian geht gerne zu viert aus

New York: Kim Kardashian geht gerne zu viert aus

Kim Kardashian (31), US-Starlet, geht gerne zu viert aus. Die 31-Jährige und ihr Freund, Rapper Kanye West (34), trafen sich in London zu einem Doppeldate mit Kardashians jüngerem Bruder Rob (24) und dessen Freundin, der britischen Sängerin Rita Ora (21), wie die Onlineausgabe der US-Zeitschrift „Us Weekly” berichtete.

Die beiden Frauen hätten dabei nebeneinander gesessen, verriet ein Beobachter der Zeitschrift. „Sie schienen sehr gut miteinander auszukommen. Sie unterhielten sich und lachten die ganze Zeit.” Rob und Ora sind bereits seit Ende vergangenen Jahres ein Paar.

Die gebürtige Kosovarin ist zudem bei Rapper Jay-Z unter Vertrag, dem besten Freund von West.