Berlin: Kelly Rowland will in Beziehungen den Ton angeben

Berlin: Kelly Rowland will in Beziehungen den Ton angeben

RnB-Sängerin Kelly Rowland ist nach eigenem Bekunden kein einfacher Mensch.

„Ich bin ein totaler Morgenmuffel! Außerdem bin ich ein gnadenloser Kontrollfreak”, sagte die 30-Jährige laut Vorabmeldung vom Mittwoch dem Magazin „in”. Vor allem in Beziehungen bestimme sie gern, wo es langgeht: „Ich möchte immer den Ton angeben und sicher gehen, dass alles perfekt funktioniert.” Damit kämen viele Männer aber nicht klar.

Ein Mann müsse mit beiden Beinen im Leben stehen und Selbstbewusstsein ausstrahlen. „Wenn ein Kerl alles daran setzt, mich im Sturm zu erobern, dann schafft er das meistens auch”, sagte sie. „Für den Anfang tut es aber auch schon ein bunter Blumenstrauß.”

Mehr von Aachener Zeitung