Berlin: Kai Pflaume freut sich über Austausch mit Facebook-Fans

Berlin: Kai Pflaume freut sich über Austausch mit Facebook-Fans

Kai Pflaume ist einer der beliebtesten Fernsehmoderatoren im Netz. In einem Interview mit der „Super Illu” erzählte Pflaume, wie wichtig ihm der Austausch mit seinen Fans in den sozialen Netzwerken sei.

„Die reine Zahl der Fans ist nicht der Gradmesser für die Qualität, das sollte man wissen. Der Gradmesser ist die Interaktion, also was auf der Seite passiert.”

Der Moderator der Fernsehsendung „Nur die Liebe zählt” hat insgesamt 240.000 Facebook-Fans, um die er sich alleine als Administrator kümmert. Eine halbe Stunde am Tag investiere er für die Pflege seines Profils.

„Natürlich schaue ich regelmäßig auf meine Seite, aber Freunde lesen für mich mit und machen mich darauf aufmerksam, wenn jemand Blödsinn schreibt.” Privat nutze er Facebook allerdings nicht, er rede lieber direkt mit seiner Familie.

Mehr von Aachener Zeitung