München: Heinz Rudolf Kunze war noch nie Single

München: Heinz Rudolf Kunze war noch nie Single

Liedermacher Heinz Rudolf Kunze war nach eigenen Angaben noch nie solo. „Ich war nie allein, bin damals direkt von meinem Elternhaus aus mit meiner ersten Frau zusammengezogen. Als ich mich von ihr scheiden ließ, kannte ich meine jetzige Frau schon”, erzählte der 55-Jährige der Zeitschrift „Super Illu” laut Vorabbericht vom Mittwoch. Das Single-Leben kenne er „gar nicht und wollte es nie ausprobieren”.

Kunze, der 1980 beim Pop-Nachwuchs-Festival der Deutschen Phono-Akademie entdeckt wurde, findet die heutigen Castingshows „furchtbar”. Das Pop-Nachwuchs-Festival sei etwas ganz anderes. „Da werden keine Hampelmänner gesucht, sondern echte Musiker, die ihr eigenes Material schreiben oder singen.”

Mehr von Aachener Zeitung