1. Panorama

Andernach: Frau hält Nacktschnecke für abgeschnittenen Finger und ruft Polizei

Andernach : Frau hält Nacktschnecke für abgeschnittenen Finger und ruft Polizei

Eine tote Nacktschnecke im Gras hat eine Frau in Rheinland-Pfalz für einen abgeschnittenen Finger gehalten. Sie habe das Tier am Sonntagvormittag beim Gang durch einen Park in Andernach entdeckt und die Polizei gerufen, teilten die Beamten mit.

<

p class="text">

In Augenschein genommen habe sich die vermeintliche menschliche Extremität dann rasch als verstorbene Nacktschnecke entpuppt.

(dpa)