Herne: Einbrecher flüchtet auf Krücken

Herne: Einbrecher flüchtet auf Krücken

In Herne haben auch Krücken einen Einbrecher nicht von einem Diebstahl abgehalten. In der Nacht zum Freitag brachen zwei junge Männer in einen Telefonladen ein und stahlen mehrere Handys.

Die stark angetrunkenen Ganoven verloren einen Teil der Beute bereits auf den ersten Metern der Flucht. Eine Anwohnerin hatte außerdem schon die Polizei alarmiert.

Die Frau wurde vom Knall aufgeschreckt, als das Duo die Glastür des Telefonladens mit einem Gullydeckel eingeworfen hatte. Kurz darauf konnte eine Polizeistreife die beiden 19-Jährigen festnehmen.