Völlig losgelöst von der Erde: Die intergalaktische Spotify-Playlist zum Weltraum

Völlig losgelöst von der Erde : Die intergalaktische Spotify-Playlist zum Weltraum

Das erste Bild von einem Schwarzen Loch und die Erinnerung an die erste bemannte Raumfahrt: In dieser Woche drehen sich viele Nachrichten um das Thema Weltall. Den passenden Soundtrack gibt es in unserer Spotify-Playlist.

Am Mittwoch gelang es der Forschergruppe um Event Horizon Telescope erstmalig, ein Schwarzes Loch auf einem Bild zu verewigen. Die Aufnahme wurde am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Brüssel vorgestellt. Zu sehen ist ein dunkler Kreis, der von einem orangeroten Ring aus Licht umhüllt wird. Acht Radioteleskope, die über die Erde verteilt sind, waren dafür nötig.

An der Auswertung war auch das Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn maßgeblich beteiligt.

Auch der Rest der Woche bleibt dem Thema „Weltall“ treu: Am Freitag jährt sich die erste bemannte Raumfahrt zum 58. Mal. Am 12. April 1961 war der russische Astronaut Yuri Gagarin mit dem Raumschiff Wostok 1 der erste Mensch, der ins Weltall flog. Der Tag wird als Beginn des Weltraumzeitalters gefeiert.

Die besten Lieder rund um Weltall, Sterne, Planeten und Astronauten gibt es hier:

Mehr von Aachener Zeitung