1. Panorama

Berlin: Designer Harald Glööckler will expandieren

Berlin : Designer Harald Glööckler will expandieren

Der Berliner Designer Harald Glööckler will seine Kreationen - dazu zählen inzwischen Hunde-Mode, Pralinen und Handytaschen - auch in den USA verkaufen.

„Wir sind derzeit in intensiven Gesprächen mit meinem Management in den USA, um die Marken Glööckler und Pompöös weltweit auf den Markt zu bringen”, sagte er der „Berliner Zeitung” (Montagausgabe). Auch ein eigener Online-Shop sei in Planung.

Glööckler bringt seine Kreationen ausschließlich über Lizenzen auf den Markt. Mittlerweile arbeitet er mit 17 Partnern zusammen. Die Vorteile dieses Geschäftsmodells liegen für Glööckler auf der Hand: „Ich habe null Risiko, muss wenig investieren und hole mir starke Partner ins Boot wie zum Beispiel Marburg Tapeten, die ihre Teams schon mitbringen. Dadurch kann ich meine Marke veredeln oder verjüngen”, sagte der Designer.

Er kriege täglich Anfragen von Unternehmen, die mit ihm arbeiten wollten. Die Hälfte davon müsse er ablehnen. „Ich wurde angefragt, ob ich Ausstattungen für Särge designen würde. Also das muss nicht sein”, sagte der auch für sein exzentrisches Aussehen bekannte Modemacher.