Frankfurt/Aachen: David Garrett will beim Musizieren Spaß haben

Frankfurt/Aachen: David Garrett will beim Musizieren Spaß haben

David Garrett empfindet Musik nicht als Wettstreit. „Musik ist doch kein Leistungssport. Bei mir steht der Spaßfaktor ganz weit oben”, sagte der 31-jährige Geiger der „Frankfurter Rundschau”.

Inspiration für seine Stücke findet der gebürtige Aachener in den Liedern anderer Musiker. „Ich will das auf meinem Instrument interpretieren können, was bei mir zu Hause läuft.” Dort höre er „alles, von Rock über Pop bis zu Klassik”. Auf seinem aktuellen Album „Legacy” gibt Garrett wieder Klassikstücke zum Besten.