Los Angeles: Cameron Douglas erneut wegen eines Drogendelikts verurteilt

Los Angeles: Cameron Douglas erneut wegen eines Drogendelikts verurteilt

Cameron Douglas (32), Schauspieler und Sohn von Hollywoodstar Michael Douglas, muss länger im Gefängnis bleiben.

Der bereits wegen eines Drogenvergehens zu fünf Jahren Haft Verurteilte wurde im Knast erneut mit Drogen erwischt. Seine Strafe verlängere sich nun um viereinhalb Jahre, berichtet die Tageszeitung „New York Post”. „Ich schäme mich” soll Cameron Douglas nach der Urteilsverkündung erklärt haben. Seine Mutter Diandra Douglas sei im Gerichtssaal in Tränen ausgebrochen.

Wenige Tage vor der Anhörung habe Cameron Douglas das Gericht in einem handgeschriebenen Brief noch um ein mildes Urteil gebeten. „Es tut mir leid für meine Familie und meine Lieben, dass ich ihnen durch mein Handeln diesen Alptraum bereite. Ich bitte um eine Chance, für meine jüngeren Brüder und Schwestern ein Vorbild sein zu können”, zitiert das Blatt aus Camerons Brief.