1. Panorama

Toronto: Blitzschlag: Frau verliert Mann und ungeborenes Kind

Toronto : Blitzschlag: Frau verliert Mann und ungeborenes Kind

Eine junge Kanadierin hat durch ein Gewitter ihren Mann und das ungeborene Kind verloren.

Das Paar hatte am Sonntagmorgen eine Bootstour in einem Naturschutzpark südlich von Edmonton (Provinz Alberta) unternehmen wollen, als ein Blitz in einen Baum in ihrer Nähe einschlug.

Der angehende Vater (26) war auf der Stelle tot, berichtete die Zeitung „Globe and Mail” am Montag. Seine gleichaltrige, schwangere Frau wurde wenig später in einem Krankenhaus von dem toten Fötus entbunden. Die Schwester der Frau überlebte mit schweren Verletzungen.

Augenzeugen zufolge zog das Unwetter so schnell auf, dass auch andere Camper sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Es war aber nach einer Handvoll Blitze genauso rasch wieder abgeklungen.