Canterbury: Antonio Banderas wurde auf Budapester Airport bestohlen

Canterbury: Antonio Banderas wurde auf Budapester Airport bestohlen

Antonio Banderas (51), spanischer Schauspieler, ist auf dem Flughafen in Budapest Opfer von Taschendieben geworden. Wie die Tageszeitung „Austrian News” berichtet, wurde dem „Zorro”-Darsteller kurz nach seiner Ankunft auf dem Flugplatz die Brieftasche gestohlen.

Der Star war lokalen Medienberichten zufolge von einer Traube begeisterter weiblicher Fans umringt worden. Diesen Moment habe der Dieb offensichtlich ausgenutzt, um ungestört an Banderas Portemonnaie zu kommen, vermutet die Polizei. Erst als der Schauspieler in seine Limousine steigen wollte, habe er den Verlust gemerkt und die Polizei verständigt.

Mehr von Aachener Zeitung