Bremen: Acht Tonnen zuviel: Holländer wegen Hühnerdrecks gestoppt

Bremen: Acht Tonnen zuviel: Holländer wegen Hühnerdrecks gestoppt

Einen randvoll mit Hühnerdreck beladenen Lastwagen haben Kontrolleure am Montag auf der Autobahn A1 bei Bremen gestoppt.

Eine Überprüfung habe ergeben, dass der Laster aus den Niederlanden etwa acht Tonnen Hühnerkot zu viel an Bord hatte, teilte die Polizei mit. Zudem hatte der Fahrer die Ruhezeiten nicht eingehalten.

„Der Mann darf erst wieder weiterfahren, wenn er den Hühnerdreck ordnungsgemäß entsorgt hat und der Lastwagen erneut gewogen wurde”, sagte ein Polizeisprecher.