Erkelenz: Olympiasieger Dieter Baumann gastiert mit „Körner, Currywurst, Kenia”

Erkelenz: Olympiasieger Dieter Baumann gastiert mit „Körner, Currywurst, Kenia”

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des TV Erkelenz 1860 gibt es für alle Comedy- und Leichtathletik-Freunde eine ganz besondere Veranstaltung: Am Freitag, 26. Februar, kommt Olympiasieger und Lauflegende Dieter Baumann nach Erkelenz.

In der Stadthalle präsentiert er sein Programm „Körner, Currywurst, Kenia”. Als Läufer ist Dieter Baumann ein Begriff. Immerhin wurde er 1992 in Barcelona Olympiasieger über 5000 Meter.

Fernab von der Bahn und dem Asphalt hat er eine neue Karriere gestartet. Der Lebensläufer präsentiert das Thema Bewegung und Laufen auf eine ganz andere Art mit seinem Programm bei einem locker leichten Abend über Laufen, Leben, Last und Lust.

Der 43-Jährige ist ein begnadeter Erzähler und vermittelt schnell das Gefühl, mit einem alten Bekannten am Küchentisch zu sitzen. Was Baumanns Programm so amüsant macht, sind seine enorme Begeisterungsfähigkeit und die Geschichten rund ums Laufen, die ein bisschen internationaler sind, als die des gemeinen Hobbyläufers.

Daraus wird zweierlei klar: erstens geht es um Laufen und zweitens um Laufen. „Ich möchte den Leuten Luscht auf Laufen machen”, so Baumann selbst über sein Programm.

Mehr von Aachener Zeitung