Kreis Heinsberg: Oldtimer-Freunde dürfen sich freuen

Kreis Heinsberg: Oldtimer-Freunde dürfen sich freuen

Chromglänzende Karosserien automobiler Schätzchen werden am 1. Mai das Bild rund um den Sportpark Loherhof in Geilenkirchen prägen. An diesem Feiertag lädt die Oldtimer-Interessengemeinschaft Grenzland unter dem Motto „Frühlingserwachen“ in Zusammenarbeit mit dem Sportpark zu einem lockeren Treffen für Liebhaber historischer Fahrzeuge ein.

Die erste Sternfahrt zum Loherhof im vergangenen Jahr hatte bei Traumwetter zahlreiche Oldtimer-Freunde angelockt, die in gemütlicher Atmosphäre ein paar schöne Stunden verbrachten. „Klönen“ unter Oldtimer-Freunden im Restaurant Loherhof und Live-Musik der ­­„(G)Oldies“ auf der Terrasse bilden eine harmonische Einheit. „Benzingespräche“ nennt Sportpark-Geschäftsführer Freddy Solty die Fachsimpelei.

Über das gemeinsame Hobby, die Leidenschaft für alte Automobile, hatten sich Freddy Solty und Winfried Peters von der Oldtimer-IG Grenzland kennengelernt. Einiges wurde gemeinsam in den letzten Jahren veranstaltet. Und für Mittwoch, 1. Mai, steht nun ab 12 Uhr das zweite Frühlingserwachen mit „Concours d‘Elegance“ an. „Nicht nur Oldtimer-Besitzer sind angesprochen, sondern auch die Liebhaber historischer Fahrzeuge“, so Freddy Solty. Der Blick auf viele Dutzend ausgestellter Oldtimer dürfte die Herzen der „Fans“ an diesem Tag höherschlagen lassen.

Die Offene Sternfahrt zum Sportpark Loherhof dürften viele Oldtimer-Besitzer als Gelegenheit zur ersten Ausfahrt in diesem Jahr nutzen. Sehenswerte Automobile, frisch gezapftes Bier, deftige Speisen auf der Wies‘n, Musik und das historische Gebäude­ensemble vom Loherhof — all das passt zusammen. Daneben wird eine Jury die drei schönsten Oldtimer (bis Baujahr 1983) prämieren.

Zur besseren Planung der Veranstaltung werden interessierte Oldtimerbesitzer um Anmeldung gebeten unter Telefon 02451/1234.

(gs)
Mehr von Aachener Zeitung