Obermaubach: Obermaubacher Seeräuber starten in den Karneval

Obermaubach : Obermaubacher Seeräuber starten in den Karneval

Die Jecken der KG Seeräuber starteten jetzt in die kommende Karnevalssession und proklamierten ihr neues Dreigestirn. Die neuen Tollitäten in Obermaubach sind: Prinz Erwin I. (Küpper), Bauer Hubert I. (Futter) und Jungfrau Rosi I. (Rüdiger Henseler).

Sie lösen das Damendreigestirn der vergangenen Session Prinz Marlene I. (Friedrichs), Bauer Siggi I. (Weyergans) und Jungfrau Elke I. (Wennmacher) ab. Empfangen wurde das neue Dreigestirn in der Turnhalle der Grundschule Obermaubach wie wahre Popstars mit Wunderkerzen und Leuchstäbchen.

Getreu dem Motto der drei Tollitäten „Drey Stauseebienchen losse et krache, drum doht hück met ons fiere und lache” präsentierten Prinz, Bauer und Jungfrau einen schwungvollen Song und schunkelten sich so richtig für die kommende Session ein.

Die Obermaubacher Jecken feierten ihr neues Dreigestirn begeistert mit einem abwechslungsreichen Programm. Dieses bestreitete die KG weitestgehend mit eigenen Kräften. Ob Mariechen, verschiedene Garden, die „Ramazotti-Ladies”, die Stauseebienchen oder die Showtanzgruppe Jenever Girls - es gab viel Applaus für die vereinseigenen Darbietungen. Im Rahmen der Inthronisation wurde auch wieder ein „Ehrenseeräuber” ernannt.

Die Auszeichnung für besondere Verdienste um die Karnevalsgesellschaft ging in diesem Jahr an Jürgen Steven.