1. Region

Aachen/Essen: Zwölfjähriger flüchtet aus Heim und geht auf Diebestour

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen/Essen : Zwölfjähriger flüchtet aus Heim und geht auf Diebestour

Nachdem ein bereits bekannter zwölfjähriger Junge aus einem Heim für schwer erziehbare Kinder geflüchtet ist, begab er sich zunächst auf eine Diebestour nach Aachen. Die Polizei konnte den Jungen jedoch am Mittwoch in Erkelenz ausfindig machen.

acehdNm re btiseer ma gstneaDi ni sEens ieern rnetläe urFa itm ieemn icrTk am oeGdmntlaaute emerrhe dHeurnt Erou elneotsgh th,ate ennkto er säcnthuz dchur dei oeliPzi ltgetles ned.wer Da ide ruetMt nde nguJen eabr nhcti remh eamenhnfu w,ltole elanedt er in ienem m.ieH

oDrt fgrefir er bear shcleln dei hcltFu und bbage chsi hnca aAchne, mu ordt reeni -hg7eJräin1 in emien -fdtstntosaraeouaRF ihr neseu mnaopeSrht vom sTcih zu ehtlen.s

mA wtctoiMh gneeg 1154. Uhr nnoetk ihn dnna eien eritselivfZi in edr naRnalehiogb 33 in Hheö ezlnrEek hmtnsene.fe ieD egnuj raFu reihelt rhi htmSaeonrp cküuzr dnu der Jeung reduw emd inreKntdtiodsen erd dtSat eAcnha übge.nrebe