Sankt Augustin: Zweijähriger liegt schwer verletzt auf Parkplatz

Sankt Augustin: Zweijähriger liegt schwer verletzt auf Parkplatz

Auf einem Parkplatz im nordrhein- westfälischen Sankt Augustin ist am Samstag ein schwer verletzter zweijähriger Junge gefunden worden.

Die Polizei geht eigenen Angaben vom Sonntag zufolge davon aus, dass das Kind überfahren wurde. Ein Unfallverursacher konnte jedoch nicht ausgemacht werden.

Ein 35 Jahre alter Autofahrer hatte den Zweijährigen auf dem Parkplatz entdeckt. Das Kleinkind wurde mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht.

Mehr von Aachener Zeitung