1. Region

Düsseldorf/Siegburg: Zwei Verletzte nach Flucht in den Gegenverkehr

Düsseldorf/Siegburg : Zwei Verletzte nach Flucht in den Gegenverkehr

Als Geisterfahrer haben vier junge Männer in Siegburg versucht, der Polizei zu entkommen, und sind verunglückt. Zwei 20 Jahre alte Beifahrer wurden dabei schwer verletzt.

Nach eenmi ascbnhruieaustzbrHe nhma dei ielzPoi dne 91 rhJea ltane rraehF ndu neine 1jnierh-8äg eBilergte se.tf aDs ettile die Plioiez ni gbreigSu am asSmtag .mti nEi naeenwtSfergi htaet sad Aout rde ierv nnerMä in rde thaNc rroloknilenet oel.lnw Der Fherra war raeb solrea.gst ieD leizoiP velgeotrf nde Wne,ag bsi re fua eirne uizneiewgrsp ltraßechnlseS auf dei bhgefnrnaeahG etsr.a nWne die raefGh rüf eid ,tmneaeB aebr uhac für engtibeeitUl uz oßgr ed,ewr üsmes hclos iene atha„cfhNr” neabhcorgeb nerw,de gaset ien zeelioirrhcsePp zru dB.gnnuegrü eDr gJ1ä-hei9r ruhf ietsiezwe 002 oemtkleStdenunri lc,nlesh kam vno rde taßeSr ab ndu ltlpare gegen niee elpA.m iEn ssasIen ilbbe tzelvrte ,iengel edi idre edanrne nretshvceu uz uFß zu hfetcln,ü dwneur brea sürgtpue.af erD Gudnr für die rshbecisalrehceh cltuFh arw ma amgaSts hocn r.anukl