Lüttich: Zwei tote Kinder gefunden: Vater unter Mordverdacht

Lüttich : Zwei tote Kinder gefunden: Vater unter Mordverdacht

Eine Bluttat erschüttert Lüttich: Die belgische Polizei fand am Morgen die Leichen zweier Kinder in einem Wohnhaus im Stadtteil Sainte-Walburge. Der Vater der Kinder ist dringend tatverdächtig und wurde festgenommen.

Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einem Streit zwischen dem 38-jährigen Mann und seiner Ex-Frau, die die Kinder zum Vater brachte. Der Mord soll sich ereignet haben, nachdem die Ex-Frau wieder gefahren war. Ein Kind soll der Mann erstochen, das andere mit einer Kreissäge umgebracht haben. Dies berichtet das belgische Nachrichtenportal sudinfo.be.

Anschließend habe der Mann versucht, sich selbst umzubringen, was allerdings misslang. Er wurde von der Polizei festgenommen. Die Polizisten, die den Tatort entdeckten, stehen unter Schock.

(red)