Lüttich: Zwei tödliche Verkehrsunfälle in Lüttich

Lüttich: Zwei tödliche Verkehrsunfälle in Lüttich

Bei zwei Verkehrsunfällen sind am Freitagabend und Samstagmorgen zwei Fußgänger ums Leben gekommen. Einer der Unfallfahrer beging Fahrerflucht.

Das berichtet der belgische Sender BRF online. Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde demnach ein Mann von einem Auto erfasst und tödlich verletzt.

Am Samstagmorgen gegen 8 Uhr wurde eine Seniorin auf einer Kreuzung von einem Lieferwagen angefahren. Die Frau starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Person am Steuer des Lieferwagens beging Fahrerflucht.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung