1. Region

Königswinter: Zwei Leichtverletzte bei Schiffskollision auf dem Rhein

Königswinter : Zwei Leichtverletzte bei Schiffskollision auf dem Rhein

Auf dem Rhein bei Königswinter sind zwei Schiffe zusammengestoßen, zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt. Ein mit Tonerde beladenes Güterschiff prallte am Freitagmorgen gegen einen Tanker und lief derart mit Wasser voll, dass es der Schiffsführer auf Grund setze. Auch in das andere Schiff wurde ein Loch gerissen.

iwZe ruezmgsidltnieBsateg tetnreil nde aAnngbe lzgoeuf cltieeh uzlgernnV.ete rDe ekTanr aetht nie nebesrrban niseLlsögtmtu denlge.a tfrghaGue eis aerb tichn etatree,gsun taseg nie rorlhzeicep.Pesi

Am dAebn emenhnrbaü die stpezhaczsWiorsileu dnu sda tassrhehWssfrafiamctf dei rhegScuni edr deebin hSeciff nud tmetnmis ied nßnemaahM zru ngeugBr .ba eDr nGurd üfr dne lfalUn auf Hehö dre nheiehäRrf iszwhcen lh-BemnneMo ndu ötniiweKgsrn arw cthnäusz arknlu. eerrMhe eMendi htaten erbrüda htirte.bec