1. Region

Aachen: Zwei Dutzend Hinweise nach „Aktenzeichen XY“

Aachen : Zwei Dutzend Hinweise nach „Aktenzeichen XY“

Nach der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY … ungelöst“ am Mittwochabend sind bis Donnerstagnachmittag rund zwei Dutzend Hinweise zum Mord in einem Aachener Sexshop vor 18 Jahren eingegangen — die Hälfte davon beim Fernsehsender, die andere Hälfte direkt bei der Polizei in Aachen.

eiD neneu pruSen dwüern nnu chan dnu hnca rgbati,ebetae atsge tJso eSbüthcregz, phScreer rde enerahcA cfttaswlthnaaS.asat

asD FDZ ateht ni ienme uzeknr mliF ied zleettn tdeSunn orv dem dorM am 3. pilrA 6919 zietghnnhcc.eea hmDenca eukfat rde teTrä kurz vro red taT ni med ehSxops nie teH,f ads re na ieenr rcatbeeannhb Bthlseltsleaeu tsorfo edeirw ni end orbipraePk f.arw

Der encerAha mrsuahmitkinlaopirsamK aielhMc rmFsa-ntcöhnriH lleapetrpie hnca der ieiunnlspEg ovr leaml na uendnK udn nts,Psaane eid ned rteäT badie ohtbbeacet naeb,h sich zu mnedle. sEnebo ienes ehnencsM sneei kißouszrGr dnu aus dem delfUm sde dalsma igeietlchz snedtnfnaitdte ehcrÖ nesdB nov I,esteners ide celeghmieirwös rov edn icpoeleziilhn ­tKrollneno tieegarbs .esnei