Zusammenstoß bei Straßfeld: Autofahrerin lebensgefährlich verletzt

Frontalzusammenstoß : Junge Autofahrerin lebensgefährlich verletzt

Eine 19 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Kleintransporter im Rhein-Sieg-Kreis lebensgefährlich verletzt worden.

Der 41 Jahre alte Fahrer des Transporters sei am Dienstag auf einer Landstraße bei Straßfeld in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem entgegenkommenden Wagen der jungen Frau kollidiert, teilte die Polizei mit. Ihr Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls von der Fahrbahn geschleudert und geriet in Brand.

Der Fahrer eines Betonmischers habe das Feuer schnell löschen können. Die 19-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Der Fahrer des Transporters wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Warum er in den Gegenverkehr geriet, war zunächst unklar.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung