Zusammenstoß auf der A44: Auto gerät in Brand

Zwei Frauen verletzt : Auto gerät bei Zusammenstoß auf A44 in Brand

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Freitagabend auf der Autobahn 44 in Höhe der Auffahrt Broichweiden zwei Frauen verletzt worden.

Das berichtet die Würselener Feuerwehr. Demnach ereignete sich der Zusammenstoß gegen 23.15 Uhr in Fahrtrichtung Aachen, eines der beiden Autos geriet dabei in Brand.

Die beiden Fahrerinnen konnten sich eigenständig aus den Autos befreien. Sie wurden von einem Notarzt versorgt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Einsatzkräfte des Löschzuges Broichweiden und der Feuerwache löschten den Brand und unterstützten den Rettungsdienst.

Darüber hinaus wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet sowie die Fahrbahn gereinigt. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

(red/feu)