1. Region

Störung behoben: Züge zwischen Eschweiler und Langerwehe fahren wieder

Störung behoben : Züge zwischen Eschweiler und Langerwehe fahren wieder

Der Zugverkehr zwischen Eschweiler-Talbahnhof und Langerwehe war am Montag gestört. Dies betraf die Euregiobahn.

Wie die Deutsche Bahn berichtet, war die Strecke zwischen den Haltestellen Talbahnhof in Eschweiler und Düren-Langerwehe seit rund 5.30 Uhr am Montag gesperrt. Grund dafür war ein defektes Stellwerk auf der Strecke bei Eschweiler. Betroffen waren Züge der Linie RB20.

Die Reparaturarbeiten haben bis rund 20 Uhr am Abend gedauert. Der Ersatzverkehr mit vier Großraumtaxen und einem Bus blieb aber noch bis Betriebsschluss um 3 Uhr in der Nacht zu Dienstag bestehen.

Seit 4 Uhr verkehren die Züge wieder auf dem Regelweg.

(red)