1. Region

Getarnt als Snacks: Zoll entdeckt Rekordmengen Ecstasy und Cannabis am Flughafen

Getarnt als Snacks : Zoll entdeckt Rekordmengen Ecstasy und Cannabis am Flughafen

Der Zoll hat am Flughafen Köln/Bonn 173.000 Ecstasy-Tabletten mit einem Straßenverkaufswert von 1,3 Millionen Euro sichergestellt.

„Mehr Ecstasy-Tabletten wurden in einer Nacht an einem deutschen Flughafen noch nie gefunden“, sagte ein Sprecher des Hauptzollamts Köln am Dienstag. In fünf Paketsendungen seien die Drogen als Snacks aus Nüssen und als Gebäck getarnt gewesen.

Auch 147.600 Cannabissamen wurden von den Zöllnern sichergestellt. „Noch nie hat der deutsche Zoll Paketsendungen mit geschmuggelten Cannabissamen in dieser Größenordnung gefunden“, sagte der Sprecher. Mit den Samen könnte man 21 Fußballfelder bepflanzen.

(dpa)